Informationen für Versicherte der Techniker Krankenkasse - TK

Die qualitätsgesicherten Kursangebote der AKON sind durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V geprüft und zertifiziert und somit bezuschussungsfähig.

Laut Satzung der TK (Stand: 01.01.2016) sind jedoch für Präventionsmaßnahmen, die mit Übernachtungsaufenthalten verbunden sind, lediglich eigene Sachleistungen vorgesehen.

Zur Beantragung eines versichertenfreundlichen Zuschusses wenden Sie sich bitte vor Buchung an Ihre Techniker Krankenkasse, insbesondere wenn Ihnen z.B. die regelmäßige Teilnahme an einem Kurs über mehrere Wochen an ihrem Wohnort aufgrund privater oder beruflicher Gründe (z.B. unregelmäßige Arbeitszeiten, Schichtarbeit oder Mehrbelastung z.B. wegen Pflege und Betreuung von Angehörigen oder Kindern...) nicht möglich ist oder bei Anmeldung zusammen mit einer Gruppe (z.B. Familie, Betrieb, Verein oder Freundeskreis), deren Mitglieder alle von ihren Krankenkassen (siehe Übersicht) unkompliziert ihren Zuschuss erhalten.

TK Versicherte bezahlen den Gesamtbetrag und erhalten nach Kursende eine Teilnahmebescheinigung zur Abrechnung mit Ihrer TK bei Bewilligung eines Zuschusses.

Selbstverständlich ist Ihnen eine private Teilnahme an den beliebten Angeboten der AKON jederzeit auch ohne einen Kassenzuschuss möglich.

AktiPlus Eine weitere gute Alternative - Gesundheits- und Wellnessreise mit bis zu 200 € Aktivbonus Ihrer AKON:

Genießen Sie auch weiterhin kassenunabhängig unsere beliebten AktiPlus Wellness- und Gesundheitsreisen mit einem Aktivbonus von bis zu 200,00 Euro. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.aktiplus.de

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter 07931 / 96497-0 während unserer Geschäftszeiten.