Informationen für Versicherte der D A K - Gesundheit

Die qualitätsgesicherten Kursangebote der AKON sind durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V geprüft und zertifiziert und somit durch die Ihre D A K - Gesundheit bezuschussungsfähig.

Gemäß Satzung der DAK (Stand: 24.05.2022) haben Versicherte in einem Kalenderjahr einen Anspruch auf zwei Maßnahmen in Höhe von jeweils maximal 75,- €. Eine AKON Präventionsreise umfasst zwei Kurse (Maßnahmen) und kann daher mit insgesamt 150,- € bezuschusst werden.

Nach erfolgter Anmeldung bezahlen Versicherte zunächst den Gesamtbetrag und erhalten nach Kursende eine Teilnahmebescheinigung zur direkten Abrechnung mit der DAK-Gesundheit.

Bitte berücksichtigen Sie vor Anmeldung, dass eine Kostenbeteiligung seitens der DAK-Gesundheit nur nach vorheriger Beantragung bei Ihrem DAK-Gesundheit-Servicezentrum möglich ist.