Informationen für Versicherte der AOK

Unser qualitätsgesicherten Angebote richten sich insbesondere an Personen, denen eine regelmäßige Teilnahme an mehrwöchigen Kursen an ihrem Wohnort aufgrund von privaten oder beruflichen Gründen (z.B. unregelmäßige Arbeitszeiten, Schichtarbeit oder familiären bzw. privaten Belastungen, beispielsweise durch Pflege / Betreuung von Kindern oder Angehörigen) nicht möglich ist.

Aufgrund unserer Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben nach § 20 SGB V bezuschussen zahlreiche AOK'en in diesen Fällen unsere Kursangebote zugunsten Ihrer Versicherten mit bis zu 150,00 Euro nach vorheriger Genehmigung.

Versicherte bezahlen bei Bewilligung zunächst den Gesamtbetrag. Nach Kursende erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung zur Abrechnung mit Ihrer AOK.