Informationen für AKON Reisende zur aktuellen Corona-Situation

Aktuell finden alle AKON Präventionsreisen wie geplant statt!

Bundesland Hinweis
Baden-Württemberg In unserer Partnereinrichtung in Höchenschwand müssen auch vollständig geimpfte Teilnehmer oder Genesene einen negativen Coronatest (nicht älter als 24 Std.) bei Anreise vorweisen.

In Langenburg muss im Hotel vor Ort einen PCR Test (kostenfrei) erfolgen, der auch für Genesene und Geimpfte verpflichtend ist.
Land Hinweis
Mallorca Einreise mit PCR-Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden). Selbsttests werden nicht anerkannt. Keine Einreise für Kinder unter 6 Jahren.
Österreich Anreise anmelden: entry.ptc.gv.at

Bei Rückreise nach Deutschland entfällt Quarantänepflicht mit einem negativen Antigenschnelltest.
Italien Anreise anmelden: https://app.euplf.eu

Einreise mit negativen PCR- oder Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden).
Tschechien Für Geimpfte und Genesene, die über einen in Tschechien anerkannten Impf- oder Genesenennachweis verfügen, sowie für Kinder unter 6 Jahren besteht keine Test- oder Quarantänepflicht. Die Einreise nach Tschechien ist anzumelden.

Die Einreise für Personen, die NICHT geimpft oder genesen sind, ist nur mit Negativtest (PCR-Test, nicht älter als 72 Stunden), Online-Anzeige UND mindestens 5 Tagen Quarantäne möglich.

Das Testergebnis ist der zuständigen Hygienebehörde zuzusenden. Erst dann ist eine Beendigung der Quarantäne möglich.

Aufgrund der o.g. Bestimmungen von etwaigen Kursabsagen betroffenen Teilnehmer*innen werden benachrichtigt. Wir bitten diese, uns zur bequemen Umbuchung möglichst zeitnah ihren neuen Wunschtermin für ihre AKON Präventionsreise 2021 mitzuteilen. Umbuchungen und Stornierungen bei Kursabsagen sind selbstverständlich kostenfrei.

ANREISEINFORMATIONEN / CHECK IN

(Stand: 30.08.2021)